Paartherapie


Krisen bedeuten nicht das Ende einer Ehe oder einer Beziehung, sondern sie sind Anhaltspunkte für eine Wende.

Jede Liebe wandelt sich im Laufe der Jahre und ist herausgefordert durch die sich veränderten Lebensumstände:

  • die Geburt des ersten Kindes
  • beruflicher Wechsel, Arbeitslosigkeit
  • Krankheit des Partners
  • Auszug der erwachsenen Kinder
  • die Wechseljahre der Frau
  • die Betreuung der (Schwieger-) Eltern, …

Die Beziehung kann dann belastet sein, wenn Partner wenig im Austausch miteinander sind das Reden in Streit und Vorwürfen ausartet, sowie alte Verletzungen aufgewogen werden.

In der Paartherapie, -beratung können Sie lernen, miteinander zu reden, fair Konflikte auszutragen, neue Perspektiven für Ihr Leben zu entdecken und zu entwickeln.